Verspätung des TP1274 am 3.11.2017 verhilft zu Ersatzleistung

Laut den vermeldeten Flugdaten erlitt der Flug TP1274 am 3112017 eine nicht unwesentliche Verspätung Die Flugverbindung sollte Passagiere vom Flughafen Lissabon zum Flughafen Wien befördern Doch obwohl TAP Portugal als zuständige Airline für eine reibungslose Durchführung einstehen sollte, erreichte der Flug sein Ziel nicht pünktlichAufgrund der Verspätung des Fluges TP1274 am 3112017 besteht daher für die betroffenen Fluggäste möglicherweise ein Anspruch auf Ausgleichszahlung...

Annullierung auf Flug EW7429 am 29.4.2018 gestattet Ersatzzahlung

Nach Auskunft von Flugdatenbanken ergab sich für Flug EW7429 am 2942018 eine kurzfristig Annullierung Die Maschine sollte Passagiere vom Flughafen Nizza zum Flughafen Hamburg verbringen Doch obwohl die Fluggesellschaft Eurowings als Organisatorin des Fluges Reisende reibungslos befördern sollte, landete der Flug nicht pünktlich Stattdessen fiel er ausWegen der Annullierung der Verbindung EW7429 am 2942018 ergibt sich insofern für betroffene Flugreisende möglicherweise ein Anspruch auf...

Verzögerung auf Flug EW201 am 3.5.2018 ergibt Entschädigung

Laut den uns vorliegenden Informationen erlitt der Flug EW201 am 352018 eine nicht unerhebliche Verspätung Die Flugverbindung sollte Passagiere vom Flughafen Las Vegas zum Flughafen München bringen Aber obwohl die Airline Eurowings als zuständiges Unternehmen Reisende reibungslos befördern sollte, scheiterte eine pünktliche Ankunft am ZielAufgrund der Verspätung der Verbindung EW201 am 352018 ergibt sich deshalb für alle Fluggäste womöglich ein Recht auf eine Ersatzpauschale gegen...

Verspätung auf Flug LH1722 am 28.4.2018 führt zu Ersatzleistung

Laut den vermeldeten Flugdaten ereignete sich auf dem Flug LH1722 am 2842018 eine nicht unerhebliche Verspätung Der Flug sollte Reisende vom Flughafen München zum Flughafen Belgrad verbringen Doch obwohl die Airline Lufthansa als zuständiges Unternehmen für eine reibungslose Durchführung sorgen muss, scheiterte eine pünktliche Ankunft am ZielAufgrund der Verspätung des Fluges LH1722 am 2842018 ergibt sich deshalb für die Fluggäste eventuell ein Anspruch auf Entschädigung gegen die...

Ein Jahr Ersatz-Pilot: auf dem Weg, ein erfolgreiches Startup zu werden

Wann gilt man eigentlich als erfolgreiches Startup Die Frage lässt sich sicherlich nicht einstimmig beantworten Einigkeit dürfte aber über bestimmte Indikatoren herrschen, die deutlich auf unternehmerischen Erfolg oder Misserfolg hinweisen Das macht es möglich, ein gutes Jahr nach unserer Gründung eine Zwischenbilanz zu ziehenDazu werfen wir einen Blick auf einige wesentliche Kenngrößen, die ein erfolgreiches Startup ausmachen Wir fragen uns: Wie steht es um Finanzierung, Wachstum,...

Welche Fluggastrechte haben Reisende bei Ausfall oder Verspätung?

Bei Ausfall oder Verspätung eines Fluges mit Start oder Ziel in der EU gewährt die FluggastrechteVO Reisenden gleich mehrere Fluggastrechte Wir stellen hier einmal gebündelt die wichtigsten vor, um Fluggästen einen Überblick zu verschaffen Fluggastrechte auf monetäre Leistungen Ersatzpauschale (Art 7 FluggastrechteVO) Das bekannteste und begehrteste Passagierrecht der FluggastrechteVO ist unbestreitbar der Anspruch auf eine pauschale Ausgleichsleistung Er entsteht bei...

Zahlung an Fluggäste von EW 004 am 04.03.2018 wegen Annullierung

Vergangene Woche konnten wir wie üblich Direktentschädigungen wegen Flugausfällen auf Kurzstrecken anweisen - beispielsweise wegen Annullierung von EW 004 am 04032018 Der Frühflug sollte Passagiere vom Flughafen Köln/Bonn nach Berlin bringen, wurde aber unmittelbar vor dem Start gestrichen Sein kurzfristiger Ausfall berechtigt betroffene Flugreisende gleichwohl nach unserer Einschätzung zu einer Ausgleichszahlung iSv Art 7 FluggastrechteVO Außer unter außergewöhnlichen Umständen wie...

Sofortentschädigungen für Passagiere auf Flug X3 2715 am 22.9.2017

Vergangene Woche konnten wir wie gewohnt einige Direktentschädigungen für Flugunregelmäßigkeiten auf Kurzstreckenflügen auszahlen Das betraf auch die Verzögerung auf X3 2715 am 2292017 Der Flug kam erst mit einer Verspätung von fast neun Stunden am Reiseziel an Derartige Umstände berechtigen betroffene Reisende nach unserer Einschätzung zu einer Ersatz-Zahlung iSv Art 7 FluggastrechteVO Grund hierfür ist, dass die Verzögerung auf einen technischen Defekt zurückgeht Außer bei...

Flugausfall von X3 2969 am 05.01.2018 ermöglicht Direktzahlung

Vergangene Woche konnten wir wie gewohnt diverse Sofortentschädigungen für Ausfälle auf Langstreckenflügen anweisen - beispielsweise für die Annullierung von X3 2969 am 05012018 Der TUI-Flug sollte Urlauber von Teneriffa nach Tegel zurückbringen, wurde aber wenige Stunde vor dem Start gecancelt Seine plötzliche Streichung berechtigt betroffene Fluggäste gleichwohl nach unserer Einschätzung zu einer Ausgleichszahlung iSv Art 7 FluggastrechteVO Eine solche besteht grundsätzlich immer...

Wann ist eine Fluggastentschädigung ausgeschlossen?

Nicht jede einzelne Unannehmlichkeit auf einem Flug berechtigt zu Ausgleichszahlungen gemäß FluggastrechteVO Fluggastrechte sind bislang nach deutscher und europäischer Rechtslage nur bei besonders erheblichen Flugunregelmäßigkeiten vorgesehen Deswegen gibt es eine Vielzahl von Fällen, in denen eine Fluggastentschädigung ausgeschlossen istDamit Flugreisende aber immerhin den Überblick haben, wann ein Anspruch vermutlich fehlt und wann nicht, stellen wir hier die häufigsten...

Fluggäste von LH2176 am 4.12.2017 erhalten Entschädigung

Diese Woche konnten wir wieder Ersatz-Zahlungen für einige Flugunregelmäßigkeiten auf Kurzstreckenflügen gewähren, darunter für solche auf LH2176 am 4122017 Dessen kurzfristige Annullierung gestattet beeinträchtigten Passagieren nach unserer Einschätzung eine Ausgleichszahlung gemäß Art 7 FluggastrechteVO Das ergibt sich vor allem daraus, dass der Ausfall auf einen Defekt der eingeplanten Maschine zurückgeht Anders als für unbeherrschbare Faktoren wie höhere Gewalt hat eine Airline...

Erstmals Sofortentschädigung für EI693 am 16.6.2017 wegen Annullierung

In den letzten Tagen konnten wir wie bisher jede Woche einige Direktzahlungen für Ausfälle auf Kurzstreckenflügen anweisen So zum Beispiel am 13112017 für den Flugausfall von EI693 am 1662017 Die Annullierung dieses Fluges berechtigt betroffene Fluggäste nach Beurteilung von Ersatz-Pilot für eine Entschädigung iSv Art 7 FluggastrechteVO Dies begründet sich damit, dass die Flugunregelmäßigkeit auf die Erkrankung eines Crewmitglieds zurückzuführen war und zumutbar vermieden werden...

4U8047 am 16.10.2017 gebucht, Direktzahlung für Annullierung erhalten

Letzte Woche konnten wir wie bisher mehrere Direktzahlungen für Ausfälle auf Kurzstreckenflügen anweisen - zum Beispiel für die Annullierung von 4U8047 am 16102017 Die Streichung dieses Fluges qualifiziert betroffene Fluggäste nach Beurteilung von Ersatz-Pilot für eine Entschädigung iSv Art 7 FluggastrechteVO Dies begründet sich damit, dass die Flugunregelmäßigkeit auf gewöhnliche Abläufe zurückzuführen war und zumutbar vermieden werden konnte Anders als etwa für...

Fluggäste von FR164 am 23.9.2017 qualifizieren sich für Entschädigung

Vergangene Woche konnten wir wie gewohnt einige Direktentschädigungen für Flugunregelmäßigkeiten auf Kurzstreckenflügen auszahlen, darunter für diejenige auf FR164 am 2392017 Die Verspätung dieses Fluges von deutlich über drei Stunden berechtigt betroffene Reisende nach unserer Einschätzung zu einer Ersatz-Zahlung iSv Art 7 FluggastrechteVO Grund hierfür ist, dass die Verzögerung nicht auf unbeherrschbare Umstände zurückgeht Anders als für Faktoren wie höhere Gewalt hat eine...

Fluggäste von EW130 am 25.9.2017 erhalten Entschädigung

Letzte Woche konnten wir wieder Ersatz-Zahlungen für einige Flugunregelmäßigkeiten auf Langstreckenflügen freigeben, darunter für solche auf EW130 am 2592017 Dessen Verspätung von weit über vier Stunden gestattet beeinträchtigten Passagieren nach unserer Einschätzung eine Ausgleichszahlung gemäß Art 7 FluggastrechteVO Das ergibt sich vor allem daraus, dass der Ausfall auf einen Defekt der ursprünglich eingeplanten Maschine zurückgeht Anders als für unbeherrschbare Faktoren wie...

Erste Direktzahlungen für LH015 am 21.9.2017 angewiesen

In der letzten Woche kam es nicht nur zu weiteren Annullierungen bei Ryanair, auch konnten wir Zahlungen an Beinahe-Passagiere des Lufthansa-Fluges LH015 am 2192017 freigeben Dessen Streichung berechtigt betroffene Fluggäste unserer Auffassung nach zur Ausgleichszahlung nach Art 7 FluggastrechteVO Dies gilt gerade deswegen, weil der Ausfall auf einen technischen Defekt statt auf externe unbeherrschbare Gründe wie ein Unwetter zurückgeht Ersatz-Pilot hat deshalb in dieser Woche erste...

Erste Entschädigungen für FR155 am 22.9.2017 ausgezahlt

Im Zuge der Annullierungen bei Ryanair ist unter anderem der Flug FR155 am 2292017 ausgefallen Die Umstände dieser Flugunregelmäßigkeit berechtigen betroffene Fluggäste nach unserer Einschätzung zu einer pauschalen Ausgleichszahlung gemäß FluggastrechteVO Dies gilt insbesondere, weil der Ausfall auf Organisationsfehler bei Ryanair  statt auf externe unbeherrschbare Gründe zurückgeht Ersatz-Pilot hat deshalb in dieser Woche angefangen, die ersten Direktentschädigungen an Passagiere...

Flugausfall bei Ryanair – berechtigt das zur Entschädigung?

Nachdem es in den letzten Tagen zu ersten Annullierungen kam, konkretisiert sich inzwischen die Lage zum aktuellen Flugausfall bei Ryanair Dabei teilte die Fluggesellschaft mit, dass die Störungen nicht auf externe Faktoren, sondern auf die interne Organisation zurückgehen Die Airline hat des Weiteren inzwischen auf ihrer Website konkretisiert, welche Flüge vom Flugausfall bei Ryanair betroffen sind Gründe für den Flugausfall bei Ryanair Als offizielle Begründung für den Vorfall gibt...

Weshalb ausgerechnet Ersatz-Pilots Sofortentschädigung beantragen?

Jedes neue Produkt sollte sich die Frage nach seiner Daseinsberechtigung gefallen lassen - so auch Ersatz-Pilots Sofortentschädigung für Fluggäste Gerade bei uns drängt sich diese Frage auf Schließlich gibt es ja schon etliche Portale für Fluggäste im Allgemeinen und Anbieter für ihre Sofortentschädigung im BesonderenWir haben uns trotzdem dazu entschieden, hierzu eine Alternative auf den Markt zu bringen Warum Weil wir schneller höhere Entschädigungen zahlen als die...

Legal Tech an Bord des Ersatz-Piloten und wie Ihnen das hilft

Hinter Fluggastentschädigungsportalen vermutet man typischerweise Legal Tech Immerhin sind solche Plattformen die Posterboys des digitalen Wandels im Anwaltsgeschäft, der erste wirklich praktische Anwendungsfall für automatisierte Rechtsdienstleistungen Wenn im Jahr 2017 auf Portalen wie Gründerszene dynamische "Legal Tech"-Entrepreneurs Schau laufen dürfen, dann tummeln sich dort überwiegend Fluggastentschädiger Unweigerlich drängt sich der Eindruck auf: Zumindest die Fluggastrechte-VO...

Berechtigt ein Flugausfall bei Streik zur Entschädigung?

Hoch umstritten ist, inwiefern ein Flugausfall bei Streik zur Entschädigung berechtigt Anders als etwa Vogelschläge zählt der Streik dabei zu einer durchaus häufigen Ursache von Annullierungen Überraschend ist es deshalb, dass der Europäische Gerichtshof zwar mittlerweile sogar dem eher atypischen Phänomen des Vogelschlags eine Entscheidung vom 4 Mai 2017 widmet (C-315/15), zum Flugausfall bei Streik aber bislang schweigt Grundsätzlich gilt, dass ein Entschädigungsanspruch nur...

Entschädigung für Flugverspätung bei Unwetter?

Dass eine Flugverspätung bei Unwetter nicht zwangsläufig zur Entschädigung berechtigt, ahnt man ohne Blick ins Gesetz Wäre es anders, müsste eine Fluggesellschaft sogar bei höherer Gewalt zahlen - und zwar auch solcher vom Format eines Vulkanausbruchs Und in der Tat hat eine Airline nicht für Flugunregelmäßigkeiten einzustehen, wenn etwa die Aschewolke Eyjafjallajökulls den europäischen Luftverkehr lahmlegt So entschied es der Europäische Gerichtshof bereits mit Urteil vom 3112013...