Monat: Februar 2019


Ausfall von EW6808 am 14.2.2019 | Anspruch auf Ausgleich

27. Februar 2019

Laut den uns vorliegenden Flugdaten annulierte Eurowings den Flug EW6808 am 14.2.2019. Die Maschine sollte Flugreisende vom Flughafen Düsseldorf zum Flughafen Bangkok verbringen. Doch obwohl die Airline Eurowings als zuständiges Unternehmen für eine planmäßige Durchführung einstehen sollte, traf der Flug nicht am Ziel ein. Wegen des Ausfalls des Fluges EW6808 am 14.2.2019 ergibt sich deshalb


Ausfall auf Flug BT212 am 28.6.2018 gestattet Direktzahlung

20. Februar 2019

Laut den vermeldeten Flugdaten annulierte Air Baltic den Flug BT212 am 28.6.2018. Die Maschine sollte Passagiere vom Flughafen Berlin (Tegel) zum Flughafen Riga befördern. Aber obwohl die Fluggesellschaft Air Baltic als Organisatorin des Fluges Reisende rechtzeitig befördern sollte, scheiterte die planmäßige Durchführung. Aufgrund des Ausfalls des Fluges BT212 am 28.6.2018 ergibt sich insofern für die


Ausfall des LH2165 am 20.9.2018 | Anspruch auf Ersatzleistung

13. Februar 2019

Laut den uns vorliegenden Flugdaten fiel der Flug LH2165 am 20.9.2018 aus. Die Maschine sollte Passagiere vom Flughafen Leipzig zum Flughafen München bringen. Aber obwohl die Airline Lufthansa als zuständige Organisation Reisende rechtzeitig befördern sollte, fand der Flug nicht planmäßig statt. Aufgrund der Annulierung der Verbindung LH2165 am 20.9.2018 besteht daher für die Fluggäste womöglich


Verspätung auf FR1188 am 14.1.2019 = Recht auf Ersatzleistung

6. Februar 2019

Laut den uns vorliegenden Informationen ergab sich auf dem Flug FR1188 am 14.1.2019 eine folgenreiche Verspätung. Der Flug sollte Passagiere vom Flughafen Sevilla zum Flughafen Memmingen verbringen. Aber obwohl die Fluggesellschaft Ryanair als zuständiges Unternehmen die Beförderung planmäßig vollführen sollte, erreichte der Flug sein Ziel nicht pünktlich. Aus Verspätung der Verbindung FR1188 am 14.1.2019 resultiert